The Music Sales

Der Musikvertrieb

Der StageCircle Musikvertrieb bringt Deine Musik in die Download-Online-Shops.
In Zusammenarbeit mit unseren Partnern, veröffentlichen wir Deine Musik und Audio-Produktionen weltweit in über 300 Download-Shops und Musikportalen wie iTunes, Amazon, Spotify oder Google sowie Beatport, YouTube und vielen anderen.

Außerdem bringen wir Deine Musik auf sogenannte Compilation-Alben.

Du kannst fertig produzierte Audio-Files und Songs abliefern, aber auch Mix und Mastering Leistungen über StageCircle buchen. StageCircle Partner mastern Dir Deine Songs professionell.

Auch ein Cover kannst Du Dir erstellen lassen. Dafür bekommst Du 3 Vorschläge und Du kannst Dich für eines entscheiden.

Deine Musik erscheint in über 300 Download-Shops. die Verkaufserlöse bekommst Du abzüglich notwendiger Provisionen. Mehr dazu kannst Du im Musikvertrieb erfahren und auch aus den Musikvertriebs-Richtlinien.

Zusätzlich kannst Du Dir Plätze auf Compilation-Alben sichern. Somit machst Du Deine Musik bekannter.

Grundsätzlich kannst Du Musik in allen bekannten Genre anbieten und vertreiben. Deine Musik sollte jedoch professionell produziert , gemixt und gemastert sein.

Download Shops behalten sich das Recht vor, Veröffentlichungen abzulehnen. StageCircle und seine Partner können keine Garantie dafür übernehmen, dass die Download-Shops Deine Musik veröffentlichen.

StageCircle wird Dich jedoch unterstützen und Dir helfen, damit Du Deine Songs professionell veröffentlichen kannst.

Das kannst Du frei wählen. Die Kosten für Deine Veröffentlichung bleiben jedoch gleich. Bei Compilation Veröffentlichungen musst Du einer Nutzungslizenz von mindestens 5 Jahren zustimmen.

Diese Lizenzvergabe ist jedoch nicht exklusiv. Du kannst Deine Musik weiter auch uneingeschränkt nutzen und verwerten.

Du kannst Deine Musik auf mehreren Compilation-Alben veröffentlichen, aber darfst nur einen Vertrieb nutzen um Deine Musik als eigene Alben und Titel in die Download-Shops zu verkaufen.

Die Shops akzeptieren keine Mehrfach-Veröffentlichungen. Das führt zum Ausschluss aus den Shops.

Das richtet sich danach, ob Du eine ISRC Nummer und einen EAN Code benötigst, ob Du eine Single eine EP oder ein Album veröffentlichen willst. Die Gebühren sind jedoch gering.

Mehr erfährst Du im Musikvertrieb. Einen Verlag, einen Produzenten oder Label benötigst Du nicht. Du kannst weitere Leistungen für Mix und Mastering, Cover-Erstellung, Marketing und Bemusterung der Schallarchive buchen.

Die Preise für diese Zusatzleistungen erfährst Du auch im Musikvertrieb. StageCircle selbst sieht sich als unterstützendes Portal der Kunst. So wird versucht die Kosten für diese Leistungen so gering wie möglich zu halten um Dir zu helfen.

Du musst die digitalen Vertriebsrechte zur Veröffentlichung Deiner Werke an StageCircle abtreten, bzw. einzeln, Lizenzen zur Verwertung Deines Songmaterials für Compilation-Alben zustimmen.

Du musst Deine Rechte aber nicht exklusiv abtreten. Alle anderen Rechte bleiben bei Dir, wie z.B. Urheberrechte, Master-Rechte, Label-Rechte. Du kannst weiterhin über Deine Musik anders verfügen.

Du kannst Deine Musik nicht über mehrere Vertriebe gleichzeitig in alle Shops vertreiben. Das wird von den Download-Shops nicht akzeptiert. Du kannst aber Deine Musik weiterhin für alle anderen Verwendungen nutzen.

Auch der Ladenverkauf auf physischen CD’s bleibt alleine in Deiner Hand. StageCircle ist nur Dein Vertrieb und keine Plattenfirma. Mehr erfährst Du in der Lizenzvereinbarung.

Den Verkaufspreis Deiner Musik legen die Download-Shops fest. Du kannst bei der Veröffentlichung zwischen verschiedenen festen Preisvorgaben wählen.

Diese müssen die Donwnload-Shops aber nicht annehmen. Es gibt gewisse Richtpreise für Singles, EP’s und Alben. Die Onlineshops erhalten einen festen Anteil von 30% des Verkaufserlös.

Das ist ein fester Händler-Anteil, den wir nicht beeinflussen können. Für die erbrachten Dienstleistungen über StageCircle und deren Partner erheben wir eine Provision von 20% Deiner Einnahmen.

Es fallen keine anderen Kosten an. Wenn Deine Musik sich nicht verkauft und keine Einnahmen erzielt werden, brauchst du auch keine von uns erbrachten Leistungen bezahlen. Das übernehmen wir für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass Du erfolgreich Einnahme erzielen kannst.

Du kannst nur unkomprimierte WAV-Dateien oder verlustfrei komprimierte FLAC hochladen.

Deine Songs müssen folgende Voraussetzung haben:

– RIFF/WAV
– 2 Kanal Stereo
– PCM (Pulse Code Modulation)
– Konstante Bitrate
– Samplingfrequenz: 44.1 kHz
– 16 Bit pro Sample

Natürlich wird Deine Musik später auch als MP3 angeboten und verkauft. Aber da brauchst Du Dich nicht drum kümmern. Das erledigen wir für Dich.

Du kannst fertiges Material wie oben beschrieben abliefern. Wenn es Dir nicht möglich ist, einen fertigen Mix oder ein fertiges Mastering abzuliefern, kannst Du Hilfe von unserem Profi-Team in Anspruch nehmen.

Beachte jedoch bitte, dass auch wir nicht zaubern können. Deine Aufnahmen sollten schon professionell und störungsfrei vorhanden sein.

Wenn Du noch keine fertigen Aufnahmen hast, aber Musik veröffentlichen willst, kannst Du in dem Kontakt-Pool des Musikvertriebes oder auch im Künstler-Pool vielleicht Unterstützung finden.

Ein Cover benötigst Du auf jeden Fall. Es benötigt eine Auflösung von 320dpi und eine Mindestgröße von 1400px x 1400px bis maximal 2400px x 2400px.

Dein Cover sollte qualitativ hochwertig und aussagekräftig erstellt sein. Falls es Dir nicht möglich ist ein Cover anzufertigen, übernehmen wir das für Dich.

Du kannst die Erstellung eines Covers kostengünstig beauftragen. Eventuell findest Du im Künstler-Pool noch den richtigen Fotografen.

Ja, Deine Musik erscheint auch im StageCircle MP3-Shop. Der MP3 Shop von StageCircle ist kein herkömmlicher Download-Musikshop wie Du ihn kennst.

Im StageCircle MP3 Shop erscheinen ausschließlich Werke von StageCircle Mitgliedern. So kannst Du gleich auch die Künstler der Community entdecken.

Ja, es steht dir ein Statistik-Portal zur Verfügung. Dort kannst Du selbst Deine Verkäufe verfolgen. Du kannst zwischen verschiedenen Einstellungen wählen und Deine Statistik selektieren.

Du kannst auswählen zwischen bestimmten Zeiträumen, Download-Anbietern und einzelnen Tracks. Du kannst auch Deine Statistiken runterladen und archivieren.

Deine Verkaufs-Einnahmen werden Dir wöchentlich gut-geschrieben. Teilweise kann es etwas dauern, bis die Verkaufszahlen von den Shops übermittelt werden.

Aber Dir geht nichts verloren. Deine Einnahmen kannst Du dann jederzeit anfordern. Was Du genau dabei beachten musst, erfährst Du im Musikvertrieb.

© 2015 StageCircleTerms of usePrivacy PolicyImprint

People Who viewed ThisX

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account